Die Evangelische Kirche Randerath unterhält seit Jahren über die Kindernothilfe Projektpartnerschaften, anfangs in Ecuador nun nach Uganda zu einem Berufsausbildungsprojekt in Jinja.

Aus einem persönlichen Kontakt der Familie Schaaf zu einer Schule auf den Kapverdischen Inseln, der während eines Urlaubs entstanden ist und auch  schon auf einem der tollen Fotovorträgen von Regina Schaaf bebildert  wurde, ist mittlerweile eine Partnerschaft erwachsen.
Einmal im Jahr unterstützen wir die Schule mit einer diakonischen Zuwendung, die für  den Schulbetrieb, Verpflegung und Gesundheit der Kinder eingesetzt wird.

Mit unserer “Initiative Hoffnung schenken” helfen wir Gemeindegliedern in belastenden Situationen.

Ein weiteres Projekt unserer Gemeinde ist die Schultankstelle:
Ein Unterstützungsprojekt für Familien, denen die Kosten zum Schulanfang und im laufenden Schuljahr zu schaffen machen.
Bitte wenden Sie sich an unser Gemeindebüro oder Pfarrerin Dickmann, wenn Sie Hilfe brauchen - selbstverständlich behandeln wir alle Anfragen diskret! Gerne nehmen wir auch für dieses Projekt Spenden entgegen.