Neues Jugendteam im Jugendheim "Treff."

Im Jugendheim hat ein Generationswechsel stattgefunden.

Wir bedanken uns beim alten Jugendteam herzlich für ihr jahrelanges Engagement und freuen uns auf das neue Team, das schon seit einiger Zeit in der ehrenamtlichen Arbeit aktiv ist und nun nahtlos den Sonntagstreff für junge Menschen ab 12 Jahren weiterführt.

Kommt einfach einmal von 17 Uhr bis 19.30 Uhr vorbei.
Trefft andere junge Leute zum Chillen und Reden, Musikhören und Spielemachen, Filme schauen und - demnächst wieder - Kickerspielen.

Das neue Team freut sich auf euch!

IMG_20190310_192652.jpg

( auf dem Bild fehlen: Cora, Joost und Lara )

 

Angebot für Männer

Für die Frauen in unserer Gemeinde ist hinsichtlich Gemeinsamkeit bestens gesorgt, wie die Zahl der Frauen-Veranstaltungen zeigen.
Für Männer gab es bislang kaum Angebote in der Gemeinde. Wir fanden es daher an der Zeit, diese Lücke zu schließen. Geredet haben wir schließlich schon oft davon – jetzt packen wir es an!

Deshalb wollen wir uns in einem Männer-Kreis treffen: alle Altersstufen, aus allen Berufen und mit unterschiedlichen Interessen – der Kreis ist offen, jeder Mann ist herzlich Willkommen.

Das zukünftige Programm soll bunt und abwechslungsreich werden – die Themen werden vorher von uns gemeinsam bestimmt.
Wir sind offen für „Themenabende mit Diskussion“, Ausflüge, Grillabende, „Männer in Action“ , „Einfach mal nur abhängen“ und vieles mehr.

Bei unserem ersten Treffen am 04. Mai sollen vor allem Ideen und Anregungen gesammelt werden, wie wir mit dem „Männertreff“ starten werden. Und wie es sich in einer Männerrunde so gehört, starten wir das gemütliche Beisammensein mit „männergerechten“ Speisen vom Grill und Getränken.

Wir freuen uns auf Euch!

IMG_6178.JPG

                Frank & Thomas

 

 

Unsere Gemeindekonzeption ist fertig

Beim letzten Presbyteriumstag haben wir uns schwerpunktmäßig mit der Überarbeitung unserer Gemeindekonzeption beschäftigt. Diese ist nun fertig und hier auf unserer Homepage nachzulesen unter der Rubrik "Wissenswertes". Wir laden Sie gerne auf einen Blick ein.

 

Frauenhilfe wird Frauenkreis

Eine alte Tradition bricht ab – eine neue beginnt. Nachdem sich Frauen unserer Gemeinde über viele Jahrzehnte als Mitglieder der Frauenhilfe der Evangelischen Kirche im Rheinland getroffen haben, ist nun die Entscheidung gefallen, zum Ende des Jahres die Vereinsmitgliedschaft zu kündigen.
Mehrere Gründe spielen eine Rolle, u. a. dass die Mitgliedsbeiträge für manche ein Hindernisgrund waren, zu diesem Kreis zu kommen, dass schon seit Jahren unsere Frauenhilfe ein offener Treff ist, zu dem auch katholische Frauen kommen, und dass die Inhalte weniger Frauenhilfsthemen als vielmehr Gespräch, Austausch und Begegnung sind.

Ab Januar heißt es nun: Frauenkreis. Die Treffen sind an jedem 2. Donnerstag im Monat wie bisher von 15 bis 17 Uhr bei Kaffee und Kuchen und einem interessanten Thema im Gemeindezentrum und willkommen sind alle Frauen.
Schnuppern Sie also ruhig einmal herein oder fragen Sie an bei Emmy Kamp (Tel. 22453-515).