Wir laden ein ...

 

… zur Fastenaktion 2019: „Mal ehrlich - 7 Wochen ohne Lügen“

Fast zwei Drittel aller Deutschen glauben, auf Fragen wie „Hat es geschmeckt?“ oder „Wie sehe ich aus?“, dürfe man mit einer Lüge antworten. Gefälligkeitslügen nennt man das und meist geht es darum, die gute Stimmung zu halten und eine Konfrontation zu vermeiden. Was denken Sie darüber? Gilt das neunte Gebot unbedingt? Auch dann, wenn ich anderen mit der Wahrheit vielleicht wehtue oder gar schade? Mit der Fastenaktion widmen wir uns dem Umgang mit der Wahrheit. Nicht unbedingt so wie der Journalist, der einmal – als Experiment – 40 Tage lang schonungslos ehrlich war und dabei seine Kollegen beleidigte, seine Frau verprellte und seinen besten Freund verriet. Aber auch wir werden öfter mal die Komfortzone verlassen. Wir wollen gemeinsam danach suchen, was die Wahrheit eigentlich ist und wie wir sie erkennen. Wir werden versuchen, uns selbst nicht zu belügen und mit anderen ehrlich zu sein. Wir sollten auch über Wahrhaftigkeit nachdenken. Und darüber, wann man für die Wahrheit streiten muss.

In sieben Wochen – von Aschermittwoch, den 6. März, bis Ostern – können wir vielleicht Gottes Wahrheit näherkommen, und dabei auch uns selbst.
Den Gottesdienst am Sonntag, den 10. März um 11 Uhr werden wir unter das Fastenmotto dieses Jahres stellen.

 

… zur Goldkonfirmation 2019

Am Palmsonntag, wollen wir gerne wieder mit Jubiläumskonfirmanden und –konfirmandinnen feiern.
Da wir einen zweijährigen Rhythmus haben, sind alle eingeladen sich zu melden, die 1968 und 1969 konfirmiert wurden.
Diejenigen, die in unserer Gemeinde konfirmiert wurden, schreiben wir an – soweit wir die Adressen ausfindig machen können. Aber das klappt nicht immer. Darum bitten wir um Mithilfe bei der Adressensuche.
Und vielleicht gibt es ja auch Gemeindeglieder, die in einer anderen Gemeinde konfirmiert wurden, aber trotzdem gerne hier mitfeiern möchten. Ob Sie nun angeschrieben wurden oder nicht, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro bis zum 10. April an.
Natürlich können sich auch diejenigen anmelden, die ein anderes Konfirmationsjubiläum als das goldene feiern. Wir nehmen sie gerne mit in den Kreis.
An dem 14. April treffen wir uns dann vor dem Gottesdienst im Gemeindezentrum, um gemeinsam einzuziehen. Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich zu einem Sektempfang mit Begegnung und Gespräch eingeladen.

… zum Gottesdienst am Ostersonntag, den 21. April um 10.00 Uhr

Mit einem Gottesdienst für Groß und Klein feiern wir fröhlich das Auferstehungsfest Ostern - das Leben siegt! Wir halten Agapemahl - und natürlich können die Kinder im Gemeindezentrum, und bei gutem Wetter auch darum herum, Ostereier sammeln. Herzlich willkommen!

… zu einer 2. Krabbelgruppe ab 2. Mai

Nachdem wir im letzten Jahr Sorge hatten, ob genügend Interesse an unserem Krabbelgruppenangebot besteht, haben wir inzwischen so viele Anfragen, dass Alexandra Rothe nun neben der Dienstagsgruppe noch eine 2. Gruppe donnerstags von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr anbietet. Start ist der 2. Mai. Anfragen dazu nimmt Frau Rothe gerne entgegen ( Tel. 02453/382020).

 

… zur Anmeldung zum kirchlichen Unterricht am Donnerstag, den 02. Mai um 18.00 Uhr

Der kirchliche Unterricht für den neuen Jahrgang beginnt am 28. Mai 2019.
Die Anmeldung dazu ist am 2. Mai von 18 bis 19 Uhr im Gemeindezentrum.
Angesprochen sind Jungen und Mädchen, die bis zum 30. Juni 13 Jahre alt werden oder derzeit die siebte Klasse besuchen.
Auch noch nicht getaufte Kinder sind herzlich willkommen. Der Unterricht findet wöchentlich dienstags - voraussichtlich von 16.30 bis 18.00 Uhr – im Gemeindezentrum statt.
Hinzu kommen Projekttage und Exkursionen. An drei Wochenenden fahren wir zu Seminaren ins Haus St. Georg nach Wegberg – das erste Mal vom 5. bis 7. Juli.
Die Konfirmationen finden voraussichtlich am 10. und 17. Mai 2020 statt.
Bitte bringen Sie zur Anmeldung das Stammbuch und/oder die Taufurkunde mit.
Wer am 2. Mai verhindert ist, aber sein Kind anmelden möchte, melde sich bitte im Gemeindebüro
(Tel. 02453-2600).

 

... zu einem ersten "Männertreff" am Samstag, den 04. Mai 2019 um 16.00 Uhr

Für die Frauen in unserer Gemeinde ist hinsichtlich Gemeinsamkeit bestens gesorgt, wie die Zahl der Frauen-Veranstaltungen zeigen.
Für Männer gab es bislang kaum Angebote in der Gemeinde. Wir fanden es daher an der Zeit, diese Lücke zu schließen. Geredet haben wir schließlich schon oft davon – jetzt packen wir es an!

Deshalb wollen wir uns in einem Männer-Kreis treffen: alle Altersstufen, aus allen Berufen und mit unterschiedlichen Interessen – der Kreis ist offen, jeder Mann ist herzlich Willkommen.

Das zukünftige Programm soll bunt und abwechslungsreich werden – die Themen werden vorher von uns gemeinsam bestimmt.
Wir sind offen für „Themenabende mit Diskussion“, Ausflüge, Grillabende, „Männer in Action“ , „Einfach mal nur abhängen“ und vieles mehr.

Bei unserem ersten Treffen am 04. Mai sollen vor allem Ideen und Anregungen gesammelt werden, wie wir mit dem „Männertreff“ starten werden. Und wie es sich in einer Männerrunde so gehört, starten wir das gemütliche Beisammensein mit „männergerechten“ Speisen vom Grill und Getränken.

 

... zum regionalen Himmelfahrtsgottesdienst am Donnerstag, den 30. Mai um 10.00 Uhr

In diesem Jahr feiern wir den regionalen Himmelfahrtsgottesdienst in Linnich. Dazu und zum anschließenden Beisammensein – bei gutem Wetter im Gemeindegarten – laden wir herzlich ein!
Bei rechtzeitiger Anfrage im Gemeindebüro bemühen wir uns gerne um Fahrgemeinschaften.