Wir laden ein ...

 

… zum Gottesdienst am 1. Advent mit anschließendem Basar am Sonntag, den 2. Dezember um 10 Uhr

Mit dem ersten Gottesdienst im Advent stellen wir Ihnen die neue Spendenaktion von‚Brot für die Welt‘ unter dem Motto „Hunger nach Gerechtigkeit“ vor.

Gerade in der Adventszeit, in der sich so vieles um Schenken und Feiern dreht, wollen wir die nicht vergessen, deren Leben vom Mangel und Entbehrung geprägt ist. ‚Brot für die Welt‘ gibt insbesondere Hilfe zur Selbsthilfe, aber auch Rechtsbeistand, medizinische Versorgung, technische Unterstützung und anderes mehr.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es bei Kaffee und Keksen die Möglichkeit, sich näher zu informieren und bei einem kleinen Basar das ein oder andere angebotene Teil zu erwerben. Die Randerather Künstlerin Angelika Mertens bietet kleine Kunstwerke an; es gibt – wie schon beim Gemeindefest – ‚Geusendaniel‘-Artikel zu kaufen und zu bestellen (d. h. Schürzen, Taschen, Schlüsselanhänger und Gartenstecker mit unserem Kirchturm-Engel). Schließlich gibt es eine Kreativ-Ecke, für die wir gerne im Vorfeld Selbstgebasteltes in Empfang nehmen. Der Überschuss kommt ‚Brot für die Welt‘ zugute.

 

… zu einem Advents-Chorkonzert am Sonntag, den 2. Dezember um 17 Uhr

Wir freuen uns, dass wieder einmal der Gesangverein „Frohsinn“ aus Beeck in unserer Kirche zu Gast sein wird. Diesmal sogar mit einem ganzen Konzert! Unter der Leitung von Gerd Gerardts werden uns die Sängerinnen und Sänger in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Der Eintritt ist frei. Der Chor freut sich über eine Spende am Ausgang zugunsten der Chorarbeit.

 

… zur Adventsfeier der Frauenhilfe am Donnerstag, den 6. Dezember um 15 Uhr

Zum letzten Mal tritt die Frauenhilfe als Frauenhilfe auf. Und da das auf den Nikolaus-Tag fällt, hat die diesjährige Adventsfeier natürlich auch Nikolaus zum Thema. Wir beginnen mit einer Andacht und feiern weiter mit Kaffee und Kuchen, Geschichten und Rätseln, Gesang und Gespräch. Zu diesem bunten Nikolaus-Nachmittag sind alle Frauen herzlich willkommen! Wir bitten um Anmeldung bei Emmy Kamp, Tel. 02453-515.

 

… zum Adventsfrühstück am Sonntag, den 16. Dezember um 9.30 Uhr

Einmal im Advent frühstücken wir gemeinsam im großen Gemeindesaal, bevor wir gegen 10.30 Uhr zu einem Gottesdienst für Groß und Klein dann in die Kirche gehen. Wir hoffen auf rege Beteiligung und bitten um Anmeldung im Gemeindebüro bis zum 12. Dezember. Wir freuen uns über eine kleine Kostenbeteiligung in unsere ‚Kirchenspardose‘ vor Ort.

 

… zum Gesprächskreis „Gott und die Welt“ an den Donnerstagen 13 Dezember und 17. Januar

Von 19 bis 21 Uhr wird in unserem Gemeindezentrum über die verschiedensten Themen manchmal heiß diskutiert. Dabei ist Jeder und Jede mit den unterschiedlichsten Meinungen und Erfahrungen willkommen. Besonderes Wissen um Theologie, Bibel, Glauben und Kirche ist nicht notwendig. Auch Menschen mit Zweifeln und Kritik sind angesprochen. Denn dieser Kreis ist nicht nur ein Ort der Information, sondern auch des Austausches.

Im Advent werden wir uns – passend zur Jahreszeit – mit dem Thema ‚Engel‘ beschäftigen und die Bibel, aber auch eigene Vorstellungen danach befragen.

Ins neue Jahr starten wir mit dem Thema ‚Wunder‘. Muss man die glauben, wozu dienen sie, sind sie noch zeitgemäß?